Startseite
  Über...
  Archiv
  Arizona: The Grand Canyon State
  Arizona State University (ASU)
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

Karla named all
50 states in
3m 13s!
Click here to Play


Karla named all
50 state capitals
in 2m 59s!
Click here to Play




http://myblog.de/kohola

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Eight: I am a Sun Devil :)

Hey zusammen!
Ich habe mich mittlerweile recht gut hier eingelebt, die Zeitumstellung war schon am nächsten Morgen kein Problem mehr!
Wir haben innerhalb der letzten zweieinhalb Tage schon etliche andere Studenden getroffen, die ebenfalls im Wohnheim für internationale Gäste untergebracht sind. Die anderen kommen aus der Schweiz, Dänemark, Frankreich, Spanien, Korea, Singapur, Taiwan, Australien, Kanada, etc. 
Im Moment haben wir noch Orientierungstage - heute zum Beispiel von 8-16h. Es gab Vorträge zu Versicherungen und Visum, Sicherheit am Campus und Kurse und Unileben. Laut der Uni-Psychologin befinden wir uns im Moment noch in der sogenannten Honeymoon-Phase ("Alles ist toll!")... Na ja, mehr oder weniger...
Es gab zumindest noch ein T-Shirt und eine kleine Tasche umsonst (s.u.), auf denen jeweils das Maskottchen (Sparky) zu sehen ist. In den nächsten Tagen folgen weitere Aktivitäten, z.B. Campustouren, gemeinsames Shopping oder etwa ein Besuch im Planetarium.

Gestern waren wir zu viert bei Safeway, heute mit fünf students bei Walmart einkaufen... es nervte nämlich inzwischen schon, dass kein Duschvorhang vorhanden war...! emotion Außerdem musste unbedingt etwas Essbares her!!! emotion In unserem Kühlschrank findet man nach ausgiebiger Shoppingtour nun Käse, Möhren, Äpfel, Bananen, Marmelade, Schokolade, Twix und Butter; unser Vorratsschrank ist "gefüllt" mit Brot (na ja, eher Toast...), Cornflakes, Kaffeepulver, M&Ms, Nutella (sehr teuer hier!!! emotion), Nudeln und irgendeinem ekligen Zeug, das ich für Instanteisteepulver hielt. Es schmeckt leider nicht so wirklich...

An dieser Stelle einmal die ersten Fotos.


1. Die Cholla Apartments, im Hof mit Pool (schon gestern Abend getestet, sehr angenehm!!)


2. Der Campus


3. Der "Palm Walk" auf dem Campus


4. I am a Sun Devil!   


Tja, was soll ich sagen - es ist einfach echt schön hier!!! emotion

Bis bald,
Karla!

9.8.11 23:43


Seven: Gut angekommen - und todmüde

Wir sind gegen 17.30h Ortszeit in Phoenix angekommen!! Juhu! emotion Zweieinhalb Stunden später durften wir unsere Zimmer beziehen (rustikal, aber nett - wird ja noch "eingerichtet"; wir haben die Schränke schon eingeräumt und eine Liste von Gegenständen erstellt, die uns noch fehlen... Nach 28 Stunden falle ich jetzt müde ins Bett. Fotos folgen! Ps. Ich habe das Gefühl, dass der Boden schwankt, aber das sind wohl die Nachwirkungen des Fluges...! emotion
8.8.11 09:22


Six: "Und ich flieg'..."

Nach 129 Tagen Vorfreude ist es soweit!!! emotion Morgen früh geht es los! Ich werde mich wieder hier melden, sobald ich gut angekommen bin und einen Internetanschluss gefunden bzw. Internet auf meinem Netbook habe... Dann hoffentlich mit dem/den ersten Foto(s)!

 

6.8.11 14:52


Five: Noch 11 Tage bis zum Abflug!

Was durfte ich gestern erfahren... Bettwäsche aus Deutschland passt nicht auf amerikanische Bette. Super. Ich habe also direkt Bettwäsche bestellt - diese wird an die Uni geliefert. Ich hoffe einfach mal, dass das klappt...! 
Meine Mitbewohnerinnen heißen übrigens Lena, Serena und Tzu-Jun. Lena studiert mit mir in Essen, die anderen beiden kenne ich nicht. Auf meine Email haben sie auch noch nicht geantwortet. Lena wiederum habe ich heute Nachmittag noch getroffen.

Letzte Woche habe ich außerdem mit Julie, meiner Gastmutter, telefoniert. Ich bin also vom 01.-06. September in South Pasadena!! Somit werde ich dort Labor Day verbringen! Außerdem wurde ich zum traditionellen "Crab Feast" eingeladen, was am gleichen Wochenende bei meiner family stattfindet! I'm so looking forward to it!!

Und: Habe heute meine Hausarbeit in Englisch eingereicht. Morgen(!!) gibt es das Ergebnis. :-> 

Stimmung: "Die Spannung steigt!!"

27.7.11 23:19


Four: Alles zusammen?

So... endlich ist es soweit: Alles Wichtige wurde vorerst(!) erledigt. Das wären folgende Punkte:
1) Unterkunft gesichert! Ich werde also in den Cholla Apartments auf dem Campus leben (entweder in einem 2er- oder 4er-Zimmer). Mehr Infos (room mates/Zimmergenossinnen) gibt es in den nächsten zwei Wochen!

2) Kurse gewählt:
- Introduction to Southeast Asia,
- Race, Gender & Sport,
- National Security, Intelligence & Terrorism,
- US Comteporary: 1973-Present,
- Mapping African Diaspora, und
- Globalization and Religion.

3) Freitag hatte ich schließlich auch meinen Visumstermin in Frankfurt: Nachdem ich mich online durch sämtliche Websites der Homeland Security gekämpft und schließlich mein DS-2019, DS-160, Zahlungsbestätigungen und weitere Dokumente wie finanzielle Nachweise zusammen hatte, stand auch dem Visumstermin nichts mehr im Wege.
Ich bin mit dem Zug nach Frankfurt gefahren; das Visumsinterview an sich war kurz und recht unspektakulär - ich hatte mich auf ein englisches Interview eingestellt. Stattdessen war das Gespräch auf Deutsch. Der Mitarbeiter wollte wissen, wie der Aufenthalt finanziert wird, ob ich schon einmal in den USA war und was ich dort machen möchte. Fertig. Das Visum wird mir übrigens in den nächsten Tagen per Post zugeschickt.
Weitere gute Neuigkeiten: So wie es aussieht, werde ich meine Gastfamilie an zwei langen Wochenenden besuchen, Labor Day und Thanksgiving. Vielleicht kann ich ja noch den einen oder anderen Tag raushauen, sodass ich etwas länger in South Pasadena bleiben kann. Ich freue mich schon riesig!!! :-)
Das war's!

NOCH 5 WOCHEN! 8-)

3.7.11 13:29


Three: Visum und Co.

Wie mein Dozent sagte: "Paperwork!"... Irgendwie wird's nicht weniger. Schließlich habe ich jedoch alles geschafft (Expressreisepass inklusive). Mit dem darauf folgenden Willkommensbrief der ASU kam jedoch eine weitere To-Do-Liste an. Yeah...
Gut: Endlich kann ich mich um Kurse kümmern und um meine Unterkunft. Außerdem muss ich in den nächsten Wochen nach Frankfurt, um mein Visum bei der Botschaft zu beantragen. Das Einloggen auf meiner "My ASU"-Seite klappt, aber die Seite, auf der ich mich um mein Zimmer bewerben muss, funktioniert leider nicht so...Zeitverlust pur. Ich hätte nie gedacht, dass noch so viel Arbeit ansteht.

KK

Ps. Einen Buddy an der ASU habe ich nun auch. Sie heißt Jennifer und studiert Design und Spanisch. Ich bin gespannt!

 Stimmung: Zeitweise "J'en ai marre!"

18.5.11 15:45


Two: Noch so viel zu tun...

Kurzer Zwischenstand: Nachdem meine Bewerbungsunterlagen (Kurs- und Notenübersichten, Sprachnachweis, Nachweis über Finanzen,  usw.) an die Arizona State University geschickt worden sind, wurde ich nun auch offiziell an der ASU angenommen. :-)
Das heißt, dass ich jetzt auf mein "application packet" warte, mit dem ich meine Zugangsdaten für die Uni geschickt bekomme. Außerdem will man von mir einen MMR-Nachweis (Masern-Mumps-Röteln), andernfalls darf ich keine Kurse belegen.

22.4.11 22:29


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung